Die Bio-Rinderhalter im Steinwald

Die gemeinsame Vermarktung des Bio-Rindfleisches ist ein Projekt der Öko-Modellregion Steinwald. Das Fleisch und die Produkte, wie zum Beispiel der Burger (weitere Infos hier), stehen für eine durchgängige Transparenz, kurze Transportwege zum regional ansässigen Bio-Schlachthof und stammen zum großen Teil von Rindern aus Weidehaltung.

 

Wir vermitteln gerne Verkaufsstellen und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Bitte kontaktieren Sie:

Elisabeth Waldeck, Dipl.-Agraring. (FH)

Elisabeth.waldeck@steinwald-allianz.de

09682/182219-15

 

Lernen Sie die Bio-Rinderhalter im Steinwald kennen und erfahren Sie unter anderem, ob der Hof noch weitere Bio-Produkte produziert und anbietet.

Brunner Johann

Name: Brunner, Johann
Adresse: Eisersdorf 15, 95478 Kemnath
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 70 Hektar
Rinderrasse: Limousin
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: Bestellung per Telefon und E-Mail, Hofladen
Telefon: 09642/7559
E-Mail: brunner.eisersdorf@tirnet.de

"Derzeit umfasst unsere Herde 40 Mutterkühe sowie deren Nachzucht. Da wir die Rinder das ganze Jahr über auf der Weide halten, bieten wir Ihnen mobile Weideunterstände. Wie gut das Fleisch ist, hängt nämlich maßgeblich von einer artgerechten und entspannten Haltung der Tiere ab."

Dimper Manfred

Name: Dimper, Manfred
Adresse: Hauptstr. 17, 95506 Kastl
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 33 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh, Limousin
Haltung:

ganzjährige Weidehaltung

Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte:

auf Bestellung

Telefon: 09642/91 44 85     

„Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die ganze Chemie – deshalb habe ich umgestellt! Dabei hagelte es zwar mächtig Kritik, doch ich bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe. Als Nebenerwerbs-Landwirt habe ich natürlich nur noch wenig Freizeit – aber immer schmackhafte Bio-Lebensmittel auf dem Tisch. Das freut auch meine Frau! Ohne Herzblut bei der Sache könnte man keine Landwirtschaft betreiben!“

Hofladen Dötterl

Name: Dötterl, Ludwig
Adresse: Erdenweis 4, 95508 Kulmain
Bio seit: 1995
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Demeter
Betriebsfläche: 33 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh
Haltung: Sommer: Weide, Winter: Stall
Bio-Produkte: Eier,  Nudeln, Dinkelprodukte, Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte:

auf Bestellung sowie im Hofladen (Öffnungszeiten: Freitag: 16 – 18 Uhr, Samstag 10 – 12 Uhr)

Telefon: 09234/1405        
E-Mail: demeter-hofladen-doetterl@gmx.de

„Die Arbeit als Landwirt macht mir sehr viel Spaß – deshalb bin ich auch Bauer im Vollerwerb. Auf meine 21 Milchkühe und deren Nachzucht bin ich richtig stolz, aber ebenso auf meine anderen Bio-Lebensmittel. Daher biete ich meine Produkte in einem eigenen Hofladen an. Biologisch, regional und nachhaltig erzeugte Lebensmittel sind doch das Beste, was man sich und seinem Körper ‚antun‘ kann!“

Koschta Stefan

Name: Koschta, Stefan
Adresse: Unterwappenöst 1, 95508 Kulmain
Bio seit: 1998
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 100 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh
Haltung: Stall
Bio-Produkte: Fleisch, Kümmel, Kümmelschnaps, Kartoffeln
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/97 38 10
E-Mail: wuerkos@t-online.de

„Wir bieten unserem Fleckvieh einen hochmodernen Laufstall und alle Annehmlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. Sogar eine Massagebürste, die sie zu jeder Zeit selbst betätigen können, haben wir installiert! 60 Milchkühe und 40 Mastbullen leben derzeit bei uns in Unterwappenöst und bereichern unser Familienleben.“

König Richard

Name: König, Richard
Adresse: Riglasreuth 75, 95700 Neusorg
Bio seit: 2016
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 7 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Rindfleisch
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/980 290
E-Mail: richard.koenig@marktredwitz.de

„Unsere Rinder sind nicht eingesperrt, sie können immer raus. Am besten gefällt es ihnen auf der großen Weide an der Fichtelnaab, wo sich ihnen im Sommer genügend Schatten bietet. Die Umstellung auf Bio war für uns eigentlich keine richtige Umstellung. Wir haben ohnehin nie Spritzmittel verwendet, aber erst mein Sohn brachte uns auf die Idee, das Fleisch auch in Bio-Qualität anzubieten.“

Köstlers Bio-Bauernhof

Name: Köstler, Hermann und Karolin
Adresse: Hermannsreuth 7, 95683 Ebnath
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Demeter
Betriebsfläche: 25 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall
Bio-Produkte: Rotes Höhenvieh, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Karolin’s Suppen- und Bratengewürz
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung sowie im Hofladen (Öffnungszeiten: Freitag 8 – 18 Uhr)
Telefon: 09234/1083
Webseite: www.koestlers-biobauernhof.de

„Für mich stand fest, dass ich nur auf einen Bio-Bauernhof gehe – also musste mein Mann umstellen. Derzeit ‚beherbergen‘ wir 11 Mutterkühe und ihre Nachzucht. Außerdem noch zahlreiche andere Tiere wie Ziegen, Hühner und Katzen. Jeder ist zu einem Besuch auf unserem Bio-Bauernhof eingeladen! Wir helfen auch immer gerne anderen Landwirten bei Fragen und Problemen.“

Lang Peter

Name: Lang, Peter
Adresse: Wildenreuth G 13, 92681 Erbendorf
Bio seit: 2001
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 14 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: Weide- und Stallhaltung
Bio-Produkte: Angus-Rindfleisch-Pakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09682/4392
E-Mail: lang-petra@gmx.de

„Unsere Angusrinder sind unser ganzer Stolz. Seit 2001 betreiben wir unsere Landwirtschaft in Wildenreuth als Bio-Hof, denn wir sind der Meinung, dass biologisch erzeugt Lebensmittel einfach besser schmecken und gesünder sind. Bei der Arbeit auf dem Hof packt meine Frau immer kräftig mit an!“

Richter Johann und Christian

Name: Richter, Johann und Christian
Adresse: Wernersreuth 5, 95700 Neusorg
Bio seit: 2002
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: bioland
Betriebsfläche: 106 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall
Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/6742
E-Mail: c.richter77@gmx.de

„Bio-Landwirt bin ich aus vollster Überzeugung. Auch ich selbst bevorzuge regionale Bio-Produkte und möchte einen Teil dazu beitragen. Neben dem Roten Höhenvieh halten wir noch Schafe und Ziegen zur Landschaftspflege. Eine ganz einfache Art, den schönen Steinwald nicht verwildern zu lassen und unseren Tieren leckeres Futter zu bieten.“

Heckenhof Robl

Name: Robl, Günter
Adresse: Köglitz 14, 95478 Kemnath
Bio seit: 1986
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 22 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Fleischpakete, Holzofenbrot – auch aus Urgetreide
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung, Holzofenbrot jeden Dienstag ab 18.30 Uhr am Hof, Wochenmarkt in Weiden
Telefon: 09642/702 344
E-Mail: heckenhof@freenet.de

„Ich und meine Frau leben die Bio-Landwirtschaft. Wir lieben den Umgang mit den Tieren und die Feldarbeit. Aus dem Getreide backen wir unser eigenes Bio-Holzofenbrot in verschiedenen Varianten –  meine Frau sogar in ursprünglicher Tracht! Wer uns kennen lernen möchte, kann uns zum Beispiel auf dem Wochenmarkt in Weiden besuchen!“

Schindler Werner

Name: Schindler, Werner
Adresse: Hardtweg 1, 95682 Brand (Fuhrmannsreuth)
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: bioland
Betriebsfläche: 20 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Ochsenfleisch-Pakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 0151/566 385 02
E-Mail: schindler-fu@t-online.de

„Die Umstellung auf Bio  hatte ich bereits vor 25 Jahren. Obwohl ich schon vorher strikt auf Bio gesetzt habe, vollzog ich den Schritt erst nach der Flurbereinigung. Ein Förderprogramm des Bundes hat mir damals kräftig unter die Arme gegriffen und unter anderem den Unterstand mitfinanziert – das war schon eine super Sache! Neben der Viehhaltung in dieser wunderschönen Umgebung baue ich noch alte Getreidesorten wie Emmer an, das ich in Tännesberg zu Mehl verarbeiten lasse. “

Biolandhof Schmidt

Name: Schmidt, Josef
Adresse: Grenzmühle 8, 92681 Erbendorf
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: bioland
Betriebsfläche: 60 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall
Bio-Produkte: saisonales Feldgemüse, Getreide, Mehl, Mohn(-öl), Topinambur, Fleisch, Wurst
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung, Hofladen derzeit geschlossen
Telefon: 09683/92 97 44, Mobil: 0160/90 18 77 77
E-Mail: schmidt@steinwaldhoefe.de
Webseite: www.grenzmühle.de

„Das Ziel unseres Biohofes ist es, die Mittelgebirgs-Kulturlandschaft im Steinwald durch eine extensive, ökologische Landbewirtschaftung zu erhalten. Wir wollen zeigen, dass es auch für unsere Region noch andere Chancen als Massentierhaltung und Biogasanlagen gibt. Wir laden Sie herzlich zu einem Hofbesuch sowie unseren Veranstaltungen ein. Auch Fachvorträge sind auf Anfrage möglich.“

Tretter Bernhard

Name: Tretter, Bernhard
Adresse: Bärnhöhe 13 A, 95688 Friedenfels
Bio ab: 2017, in der Umstellung seit 2015
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: Biokreis
Betriebsfläche: 30 Hektar
Rinderrasse: Limousin und Fleckvieh
Haltung:

Sommer: Weide, Winter: Stall

Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09683/630
E-Mail: ferien@bauernhof-tretter.de
Webseite: www.bauernhof-tretter.de

 

 

Hier finden Sie uns

Steinwald-Allianz
Bräugasse 6
92681 Erbendorf

___________________

Kontakt

Telefon:

+49 9682/ 182219-0

E-Mail:

info@steinwald-allianz.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

___________________

Geschäftszeiten

Mo - Do:   08:30 - 12:00 Uhr

                    13:00 - 17:00 Uhr

Fr:              08:30 - 12:30 Uhr

___________________

Impressum

Hier geht's zum Impressum

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steinwald-Allianz 2016