18. Juni 2021

Schönste Veranstaltung bei Bio-Erlebnistagen

 

Sechs Gastronomie-Betriebe in der Steinwald-Allianz kredenzten im Oktober 2020 an je einem „Bio-Genießen“-Abend leckere Menüs aus regionalen Bio-Zutaten. Die Idee dahinter: Die Gäste kommen in den Genuss fantastischer Gerichte und erfahren nebenbei die Hintergründe zu den eingesetzten regionalen Bio-Produkten. Denn an jedem Abend war ein Projektmanager der Öko-Modellregion Steinwald und ein Bio-Erzeuger mit dabei, um über den Ökolandbau und den Wert regionaler Bio-Erzeugnisse zu berichten.

 

Mit von der Partie waren der Gasthof Waldfrieden in Brand, der Landgasthof „Zum Hirschen“ in Rodenzenreuth, das Aribo-Hotel in Erbendorf, die Familie Lemberger der Altmugler Sonne, Hotel-Restaurant Wiesend in Kulmain und das Restaurant Holzfellas in Wiesau. Unter den Menüs fanden sich Gerichte wie Topfen-Mohnknödel auf Bratapfelragout, Topinambur-Suppe mit Kräuterschaum, Topinambur-Chips und knusprigen Kräutern, Blaukrautknödel gefüllt mit Preiselbeeren in herzhafter Soße mit Rinderhackfleisch, Mohn-Lavendel-Parfait mit Crumble und Birne, Tatar vom Kastler Bio-Rind mit Tramezzini, Zwiebelmarmelade & Kartoffelchip, Zweierlei Steinwaldrind geschmort & gebraten mit Topinambur und Blaukraut!

 

Projektmanagerin Elisabeth Waldeck meldete Bio-Genießen 2020 mit diversen anderen Veranstaltungen bei den Bayerischen Bio-Erlebnistagen an und verfasste auch die Bewerbung zur „Schönsten Veranstaltung“ – die Idee überzeugte! Die Öko-Modellregion Steinwald erhielt für Bio-Genießen den Preis in der Kategorie Gemeinschaftsveranstaltung zusammen mit der Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel, die für ihre „Bio-Genussradltour“ ausgezeichnet wurde.

 

Zur Preisverleihung der Bio-Erlebnistage reisten Johannes Reger, Bürgermeister von Erbendorf und Vorsitzender der Steinwald-Allianz, und Projektmanagerin der Öko-Modellregion Steinwald Elisabeth Waldeck gerne nach Oberbayern auf das Gelände des Bauernhofkindergartens Olching, selbst einer der Preisträger. „Die Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, das Bewusstsein für Bio-Lebensmittel in den Köpfen der Menschen zu verankern“, so Johannes Reger.

 

In Vertretung für Michaela Kaniber, bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, überreichte Wolfgang Wintzer, Leiter des Referats für Ökolandbau im StMELF, gemeinsam mit Hubert Heigl, 1. Vorsitzender der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) und Bio-Königin Annalena I. die Auszeichnungen für die „Schönsten Bio-Erlebnistage 2020“.“

 

Hubert Heigl, 1. Vorsitzender der LVÖ Bayern, zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Preisträger: „Mit ihren Veranstaltungen bei den Bio-Erlebnistagen leisten Sie einen großen Beitrag zu mehr Bio in und aus Bayern. Denn wo Lebensmittel herkommen und wie sie hergestellt wurden, spielt beim Einkauf eine immer größere Rolle. Mit Ihren Bio-Erlebnistagen geben Sie den Menschen die Gelegenheit, mit allen Sinnen zu erfahren, was ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft bedeutet: Sie schützt Umwelt und Klima, sorgt für das Wohl unserer Nutztiere, bietet den Bauernhöfen in Bayern eine Zukunft und erzeugt Lebensmittel von herausragender Qualität und einmaligem Geschmack.“

 

Staatsministerin Michaela Kaniber ließ an die Gewinner ausrichten: „Mit viel Leidenschaft, Herzblut und unglaublich tollen Veranstaltungen haben Sie es geschafft, die Menschen vor Ort für unsere heimische Bio-Landwirtschaft und ihre vielen wunderbaren Bio-Produkten zu begeistern.“

 

Weitere Preisträger waren der Berghof Schudt in Schöllkrippen für ein Ziegenfest , die Imkerei „Die Bienenhüter“ aus Nürnberg für einen „Tag der offenen Tür“, das Demeter-Weingut Helmut Christ Nordheim am Main und der Bauernhofkindergarten Olching.

Seyfarth;StMELF

Projekte werden von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionalentwicklung finanziert. Investition in Ihre Zukunft!

 

Investice do vaší budoucnosti. Evropskou unií z Evropského fondu pro regionální rozvoj.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Steinwald-Allianz | Bräugasse 6 | 92681 Erbendorf

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Tel. 09682 182219-0
Fax 09682 182219-22
E-Mail: info@steinwald-allianz.de
Web: www.steinwald-allianz.de und www.steinwald-urlaub.de

Facebook | Instagram | Impressum | Datenschutz