Die Bio-Betriebe im Steinwald

Artgerecht produziertes Fleisch einkaufen und dabei die Natur schützen? Gemüse und Obst, das ohne Zusatz von Chemikalien oder Pflanzenschutzmitteln reifen konnte, mit nach Hause nehmen und genießen? Keine künstlichen Zusatzstoffe in den täglichen Nahrungsmitteln? Die Bio-Betriebe im Steinwald machen dies möglich!

 

Gentechnik ist im Ökolandbau untersagt und sämtliche Erzeugungs- und Verarbeitungsschritte werden durch unabhängige Öko-Kontrollstellen regelmäßig kontrolliert und zertifiziert.

 

Lernen Sie die Bio-Betriebe und -Vermarkter im Steinwald kennen!

Josef Ackermann

Name: Josef Ackermann

Adresse:

 

J. Ackermann Landmetzgerei GmbH

Kurbersdorfer Straße 7, 92724 Trabitz

Bio seit: 2015
Betrieb: Metzgerei und Schlachterei

Bio-Produkte:

 

Rindfleischprodukte der Erzeugergemeinschaft 

Öko-Rinder aus dem Steinwald

Webseite: www.landmetzgerei-ackermann.de

Der Metzgermeister Josef Ackermann arbeitet bereits seit ihrer Gründung 2014 eng mit der Öko-Modellregion Steinwald und den Bio-Rinderhaltern aus der Steinwald-Region zusammen. In seiner Metzgerei mit EU-Zulassung bietet er neben konventioneller auch Bio-Ware an. In seinem bio-zertifizierten Schlachtbetrieb werden die Rinder der Erzeugergemeinschaft Öko-Rinder aus dem Steinwald geschlachtet und das Bio-Rindfleisch auch zu den Endprodukten wie Salami, Schinken und den Produkten im Glas, wie Bolognesesauce und Gulasch, verarbeitet. Durch entsprechende Vorrichtungen und kurze Transportwege wird eine schonende Schlachtung der Tiere möglich.

Kajetan Merkl

Name: Kajetan Merkl 

Adresse:

 

Bioladl

Haselbrunn 25, 95704 Pullenreuth

Betrieb: Laden, Verkaufsmobil, Bio-Metzgerei

Bio-Produkte:

 

Biovollsortiment,

Produkte aus der eigenen Bio-Metzgerei

Webseite: www.bioladl.biz

In seinem Bioladl bietet der Metzgermeister ein Biovollsortiment mit einer großen Auswahl an Verbandsbiowaren sowie die selbst hergestellten Waren aus seiner Biometzgerei an. Er geht keine Kompromisse ein und setzt seine Qualitätsansprüche bei der Herstellung der eigenen Produkte um: keine Zusatzstoffe und höchste Bioqualität. Mit seinem Verkaufsmobiln ist er außerdem auch auf Märkten und Veranstaltungen in der Region zu finden.

Biohof Brunner

Name: Johann Brunner
Adresse: Eisersdorf 15, 95478 Kemnath
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Haupterwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 82 Hektar
Rinderrasse: Limousin
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Fleischpakete, Wurst
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung, Hofladen
Telefon: 09642/7559
E-Mail: brunner.eisersdorf@tirnet.de

"Derzeit umfasst unsere Herde insgesamt 120 Tiere, Mutterkühe und deren Nachzucht. Da wir die Rinder das ganze Jahr über auf der Weide halten, bieten wir Ihnen mobile Weideunterstände. Wie gut das Fleisch ist, hängt nämlich maßgeblich von einer artgerechten und entspannten Haltung der Tiere ab."

Manfred Dimper

Name: Manfred Dimper
Adresse: Hauptstr. 17, 95506 Kastl
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 33 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh, Limousin
Haltung:

ganzjährige Weidehaltung

Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte:

auf Bestellung

Telefon: 09642/91 44 85     

„Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die ganze Chemie – deshalb habe ich umgestellt! Dabei hagelte es zwar mächtig Kritik, doch ich bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe. Als Nebenerwerbslandwirt habe ich natürlich nur noch wenig Freizeit – aber immer schmackhafte Bio-Lebensmittel auf dem Tisch. Das freut auch meine Frau! Ohne Herzblut bei der Sache könnte man keine Landwirtschaft betreiben!“

Demeterhof Dötterl

Name: Johannes Dötterl
Adresse: Erdenweis 4, 95508 Kulmain
Bio seit: 1995
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Demeter
Betriebsfläche: 35 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh
Haltung: Sommer: Weide, Winter: Stall
Bio-Produkte: Dinkelnudeln, Dinkelprodukte

Erhältlichkeit der Produkte:

auf Bestellung sowie im Hofladen 

Telefon: 09234 / 1405
E-Mail: demterhof.doetterl@gmx.de

„Die Arbeit als Landwirt macht mir sehr viel Spaß – deshalb bin ich auch Bauer im Vollerwerb. Auf meine Milchkühe und deren Nachzucht bin ich richtig stolz, aber ebenso auf meine anderen Bio-Lebensmittel. Daher biete ich meine Produkte in einem eigenen Hofladen an. Biologisch, regional und nachhaltig erzeugte Lebensmittel sind doch das Beste, was man sich und seinem Körper ‚antun‘ kann!“

Stefan Koschta

Name: Stefan Koschta
Adresse: Unterwappenöst 1, 95508 Kulmain
Bio seit: 1998
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 100 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh
Haltung: Stall
Bio-Produkte: Fleisch, Kümmel, Kümmelschnaps, Kartoffeln
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/97 38 10
E-Mail: wuerkos@t-online.de

„Wir bieten unserem Fleckvieh einen hochmodernen Laufstall und alle Annehmlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. Sogar eine Massagebürste, die die Rinder zu jeder Zeit selbst betätigen können, haben wir installiert! 60 Milchkühe und 40 Mastbullen leben derzeit bei uns in Unterwappenöst und bereichern unser Familienleben.“

Manuel König

Name: Manuel König
Adresse: Riglasreuth 75, 95700 Neusorg
Bio seit: 2016
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 7 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Rindfleisch
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/980 290
E-Mail: richard.koenig@marktredwitz.de

„Unsere Rinder sind nicht eingesperrt, sie können jederzeit nach draußen. Am besten gefällt es ihnen auf der großen Weide an der Fichtelnaab, wo sich ihnen im Sommer genügend Schatten bietet. Die Umstellung auf Bio war für uns eigentlich keine richtige Umstellung. Wir haben ohnehin nie Spritzmittel verwendet, aber erst mein Sohn brachte uns auf die Idee, das Fleisch auch in Bio-Qualität anzubieten.“

Köstlers Bio-Bauernhof

Name: Hermann und Karolin Köstler
Adresse: Hermannsreuth 7, 95683 Ebnath
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Demeter
Betriebsfläche: 25 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall
Bio-Produkte: Rindfleisch, Obst, Gemüse

Erhältlichkeit der Produkte:

auf Bestellung sowie im Hofladen

Telefon: 09234/1083
Webseite: www.koestlers-biobauernhof.de

„Für mich stand fest, dass ich nur auf einen Bio-Bauernhof gehe – also musste mein Mann umstellen. Derzeit ‚beherbergen‘ wir 11 Mutterkühe und ihre Nachzucht. Außerdem noch zahlreiche andere Tiere wie Ziegen, Hühner und Katzen. Jeder ist zu einem Besuch auf unserem Bio-Bauernhof eingeladen! Wir helfen auch immer gerne anderen Landwirten bei Fragen und Problemen.“

Peter Lang

Name: Peter Lang
Adresse: Wildenreuth G 13, 92681 Erbendorf
Bio seit: 2001
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 14 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: Weide- und Stallhaltung
Bio-Produkte: Angus-Rindfleisch-Pakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09682/4392
E-Mail: lang-petra@gmx.de

„Unsere Angusrinder sind unser ganzer Stolz. Seit 2001 betreiben wir unsere Landwirtschaft in Wildenreuth als Bio-Hof, denn wir sind der Meinung, dass biologisch erzeugt Lebensmittel einfach besser schmecken und gesünder sind. Bei der Arbeit auf dem Hof packt meine Frau immer kräftig mit an!“

Johann und Christian Richter

Name: Johann und Christian Richter
Adresse: Wernersreuth 5, 95700 Neusorg
Bio seit: 2002
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: Bioland
Betriebsfläche: 106 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall
Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09234/6742
E-Mail: c.richter77@gmx.de

„Bio-Landwirt bin ich aus vollster Überzeugung. Auch ich selbst bevorzuge regionale Bio-Produkte und möchte einen Teil dazu beitragen, dass es mehr Produkte dieser Art gibt. Neben dem Roten Höhenvieh halten wir noch Schafe und Ziegen zur Landschaftspflege. Eine ganz einfache Art, den schönen Steinwald nicht verwildern zu lassen und unseren Tieren leckeres Futter zu bieten.“

Heckenhof Robl

Name: Günter Robl
Adresse: Köglitz 14, 95478 Kemnath
Bio seit: 1986
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: EU-Bio
Betriebsfläche: 22 Hektar
Rinderrasse: Deutsches Angusrind
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Fleischpakete, Holzofenbrot – auch aus Urgetreide
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung, Holzofenbrot jeden Dienstag ab 18.30 Uhr auf dem Hof, Wochenmarkt in Weiden
Telefon: 09642/702 344
E-Mail: heckenhof@freenet.de

„Ich und meine Frau leben die Bio-Landwirtschaft. Wir lieben den Umgang mit den Tieren und die Feldarbeit. Aus dem Getreide backen wir unser eigenes Bio-Holzofenbrot in verschiedenen Varianten –  meine Frau sogar in ursprünglicher Tracht! Wer uns kennen lernen möchte, kann uns zum Beispiel auf dem Wochenmarkt in Weiden besuchen!“

Werner Schindler

Name: Werner Schindler
Adresse: Hardtweg 1, 95682 Brand (Fuhrmannsreuth)
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 20 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: ganzjährige Weidehaltung
Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 0151/566 385 02
E-Mail: schindler-fu@t-online.de

„Die Umstellung auf Bio  hatte ich bereits vor 25 Jahren. Obwohl ich schon vorher strikt auf Bio gesetzt habe, vollzog ich den Schritt erst nach der Flurbereinigung. Ein Förderprogramm des Bundes hat mir damals kräftig unter die Arme gegriffen und unter anderem den Unterstand mitfinanziert – das war schon eine super Sache! Neben der Viehhaltung in dieser wunderschönen Umgebung baue ich noch alte Getreidesorten wie Emmer an, die ich in Tännesberg zu Mehl verarbeiten lasse. “

Biolandhof Schmidt

Name: Josef Schmidt
Adresse: Grenzmühle 8, 92681 Erbendorf
Bio seit: 2009
Erwerbsform: Vollerwerb
Verband: Bioland
Betriebsfläche: 60 Hektar
Rinderrasse: Rotes Höhenvieh
Haltung: Weide und Stall

Bio-Produkte:

 

saisonales Feldgemüse, Getreide, Mehl, Mohn(-öl), Topinambur, Fleisch, Wurst
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09683/92 97 44
E-Mail: schmidt@steinwaldhoefe.de
Webseite: www.grenzmühle.de

„Das Ziel unseres Biohofs ist es, die Mittelgebirgs-Kulturlandschaft im Steinwald durch eine extensive, ökologische Landbewirtschaftung zu erhalten. Wir wollen zeigen, dass es auch für unsere Region noch andere Chancen als Massentierhaltung und Biogasanlagen gibt. Wir laden Sie herzlich zu einem Hofbesuch sowie zu unseren Veranstaltungen ein. Auch Fachvorträge sind auf Anfrage möglich.“

Matthis Zahn

Name: Matthias Zahn
Adresse: Eiglasdorf 4, 92717 Reuth b. Erbendorf
Bio seit: 2015
Erwerbsform: Haupterwerb
Verband: Naturland
Betriebsfläche: 80 Hektar
Rinderrasse: Fleckvieh, Schwarzbunt und Rotbunt
Haltung: Laufstall mit Auslauf und Weide
Telefon: 0179 / 481 6995
E-Mail: zahn-eiglasdorf@t-online.de

"Unser Betrieb blickt auf eine lange bäuerliche Tradition zurück: Seit 1714 befindet sich der Hof in Familienbesitz. Aber trotz langer Geschichte gehen wir mit der Zeit. Mit einem modernen Melkrobotter sehe ich genau, was meine Milchkühe benötigen und woran noch gearbeitet werden muss. Doch der direkte Kontakt zu den Tieren geht dadurch nicht verloren. Die Zeit, die ich früher ins Melken investiert habe, kann ich heute direkt bei den Tieren verbringen und eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen." 

Simon Zeitler

Name: Simon Zeitler
Adresse: Wiesauerstraße 15, 92703 Krummennaab
Bio seit: 2016
Erwerbsform: Haupterwerb
Verband: Bioland
Rinderrasse: Fleckvieh
Haltung: Stallhaltung mit Auslauf

"Ökologischer Landbau bedeutet für mich, im Einklang mit der Natur zu wirtschaften und beim Wettlauf der konventionellen Landwirtschaft immer mehr Nahrungsmittel in immer kürzerer Zeit zu produzieren nicht mehr mitzumachen. Unsere Kühe erhalten den ganzen Sommer über frisches Gras, das alle wichtigen Nährstoffe beinhaltet. Seit 2014 haben wir auch eine Heutrocknungsanlage, um noch gesünderes Futter für die Tiere zu erzeugen."

Bernhard Tretter

Name: Bernhard Tretter
Adresse: Bärnhöhe 13 A, 95688 Friedenfels
Bio seit: 2017
Erwerbsform: Nebenerwerb
Verband: Biokreis
Betriebsfläche: 30 Hektar
Rinderrasse: Limousin und Fleckvieh
Haltung:

Sommer: Weide, Winter: Stall

Bio-Produkte: Fleischpakete
Erhältlichkeit der Produkte: auf Bestellung
Telefon: 09683/630
E-Mail: ferien@bauernhof-tretter.de
Webseite: www.bauernhof-tretter.de

"Wir betreiben den Hof schon in zweiter Generation und bieten durch unsere Ferienwohnungen auch Erholungssuchenden die Möglichkeit, sich anzuschauen, was auf einem Bauernhof so alles passiert und was hinter biologischer Landwirtschaft steckt. Die Frühstückseier kommen von unseren eigenen Hühnern, für die Kinder gibt es einen Streichelzoo und unsere einzige Fleckviehkuh gibt jeden Tag Milch für die Feriengäste, die auch gerne einmal selbst melken oder beim Füttern helfen dürfen."

Projekte werden von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionalentwicklung finanziert. Investition in Ihre Zukunft!

 

Investice do vaší budoucnosti. Evropskou unií z Evropského fondu pro regionální rozvoj.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Steinwald-Allianz | Bräugasse 6 | 92681 Erbendorf

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Tel. 09682 182219-0
Fax 09682 182219-22
E-Mail: info@steinwald-allianz.de
Web: www.steinwald-allianz.de und www.steinwald-urlaub.de

Facebook | Instagram | Impressum | Datenschutz