Verwendung von Mohn

Mohnsamen - gemahlen und ganz

Mohnsamen sind ganz oder gemahlen erhältlich. Gemahlene Mohnsamen, die besonders nussig schmecken, sollten in kleinen Mengen gekauft und rasch verbraucht werden, da sie aufgrund ihres hohen Ölanteils schnell ranzig werden. Ganze Mohnsamen dagegen können in einem gut verschlossenen Behältnis an einem kühlen Ort mehrere Monate aufbewahrt werden. Bei den fertigen Mischungen kann sich der Verbraucher einfach nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf der Verpackung richten.

Süß oder herzhaft

Ganze Mohnsamen werden meist über Gebäck gestreut, gemahlene finden in Süßem, Füllungen und Cremes Verwendung. Aber auch herzhafte Gerichte verfeinern sie schmackhaft.

Nussiges Mohnöl

Das hochwertige Mohnöl wird durch Kaltpressung aus den fettreichen Samen gewonnen. Es darf nicht stark erhitzt werden und eignet sich daher eher für Salat, Kaltspeisen und als Zutat im Müsli. Mohnöl

hat ein intensives nussiges Aroma.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Steinwald-Allianz | Bräugasse 6 | 92681 Erbendorf

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Tel. 09682 182219-0
Fax 09682 182219-22
E-Mail: info@steinwald-allianz.de
Web: www.steinwald-allianz.de und www.steinwald-urlaub.de

Facebook | Instagram | Impressum | Datenschutz