Endspurt bei "Bio erleben"

Knapp ein Monat läuft das Freizeitprogramm „Bio erleben“ der Öko-Modellregion noch. Wer bisher nicht dabei war, sollte die Chance nutzen. Vor allem Familien und Feriengäste werden begeistert sein: von der Kräuterwanderung über das Grillen des neuen Bio-Rinderburgers bis hin zur Fahrt mit dem Quad zu Bio-Zielen in der Steinwald-Region ist für jeden was dabei!

"Wirken wie ein Sauerteig"

Die Nachfrage nach biologischen Lebensmitteln steigt weiter an. Auch die Zahl der Bio-Betriebe in Bayern wird immer größer. Mitverantwortlich dafür sind die Öko-Modellregionen wie die der Steinwald-Allianz. Um die ersten sichtbaren Erfolge in den Regionen vorzustellen, lud Landwirtschafts-Minister Helmut Brunner die bayerischen Öko-Vorreiter ins Bayerische Staatsministerium ein. 

Burger aus der Öko-Modellregion

Bio, Regionalität und Innovation in einem Produkt zu vereinen, ist eine Herausforderung der besonderen Art, der sich die Öko-Modellregion verschrieben hat. Eins ihrer neu kreierten Produkte ist der Bio-Burger. Ab sofort finden Sie die Burger-Bratlinge an vielen Verkaufsstellen in der Region.

Mustergültiges Leerstandsmanagement

Die Oberpfälzer und Franken lassen sich ja nicht gerne in einen Topf werfen. Doch wenn es um die regionale Entwicklung geht, schöpfen sie gerne aus dem Erfahrungsschatz des anderen. Dieses Mal waren es die Steinwälder, die bei einer Exkursion ins "Hofheimer Land" dazulernten.

___________________

Hier finden Sie uns

Steinwald-Allianz
Bräugasse 6
92681 Erbendorf

___________________

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

+49 9682/ 182219-0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

___________________

Impressum

Hier geht's zum Impressum

___________________

Stellenanzeige

Fachkraft für Tourismus gesucht! Stellenanzeige einsehen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steinwald-Allianz 2016